Wallisellen | ZH
Speerstrasse 5

Zur Übersicht

Im Dezember 2022 ist es der Vertina AST gelungen, ein baubewilligtes Wohnbauprojekt mit zwölf Mietwohnungen an ruhiger Lage, mitten im Wohnquartier in Wallisellen zu erwerben.

Die Planungsarbeiten für die Überarbeitung des Projektes wurden mittels Generalplanervertrags an die P-Vision AG vergeben. Das Projekt wurde mittlerweile auf die Anforderungen der Anlagestiftung optimiert, sodass es dem strategischen Nachhaltigkeitsansatz entspricht und auch nach SNBS zertifiziert werden kann. Für die Realisierung werden aufgrund der kleinen Projektgrösse die Arbeiten konventionell mit Einzelverträgen vergeben. Mit den Bauarbeiten wird im ersten Quartal 2024 begonnen, sodass ein Bezug der Wohnungen im Sommer 2025 erfolgen kann.

2024

Baujahr

1050

m2

Grundstückfläche

12

Wohnungen

624

m2

Mietfläche

Vertina Anlagestiftung

Rechtliche Beschränkungen

Die Anlagegruppen der Vertina Anlagestiftung stehen nur den in der Schweiz domizilierten Personalvorsorgeeinrichtungen offen, die gemäss Art. 48 BVG in Verbindung mit Art. 61 BVG im Register für berufliche Vorsorge eingetragen sind.

Um fortzufahren müssen Sie bestätigen, dass Sie eine schweizerische Personalvorsorgeeinrichtung sind. Als Investoren in Anlagegruppen der Vertina Anlagestiftung sind nur in der Schweiz domizilierte steuerbefreite Einrichtungen der 2. Säule und der Säule 3a sowie patronale Wohlfahrtsfonds zugelassen (gemäss BVG).